leer 2019/8
blockHeaderEditIcon
Telefon 2019/8
blockHeaderEditIcon
E-mail 2019/8
blockHeaderEditIcon
Logo 2019/8
blockHeaderEditIcon
leer 2019/8
blockHeaderEditIcon


 

Renault und Dacia Logo 2019/8
blockHeaderEditIcon

        

Titel - die Geschichte 2019/8
blockHeaderEditIcon

die Geschichte!

2019 2019/8
blockHeaderEditIcon
2019
Text
Messe Arbon 2019/8
blockHeaderEditIcon
Messe am See
Im Frühling ist die Dorfgarage mit einem schönen Stand an der Frühlingsmesse Arbon vor Ort und kann so begeistert die neuen Renaultmodelle präsentieren. Im Herbst findet dann jeweils die Hausmesse statt. Hier wird die Kundenpflege gross geschrieben. 

Kurz vor Weihnachten findet als Dankeschön an die Kundschaft ein
gemütlicher Weihnachtsapero statt.
baulichen Veränderungen 2019/8
blockHeaderEditIcon

Die baulichen Veränderungen während den Jahren
In kleineren und grösseren Etappen wurde die Liegenschaft renoviert, umgebaut und angebaut. So auch im Januar 1985, als der heutige nicht mehr wegzudenkende Waschraum mit denm Maschinenraum angebaut wurde.

Im Waschraum ist ein pneumatischer Einsäulenlift montiert der Wasserresistent ist, so dass Fahrzeuge von unten gewaschen werden können. Der Waschraum ist heute ein vollwertiger Arbeitsplatz. Es werden nicht nur Autos gewaschen, sondern auch repariert. Im Maschinenraum befinden sich die wichtigen Maschinen wie zum Beispiel die Pneudienstmaschinen, Sandstrahlkabine und der Hochdruckreiniger.In den vergangenen Jahren wurde laufend in die Liegenschaft investiert. Mal wurde etwas für die Garage angeschafft, in der Umgebung etwas geändert oder das Wohnhaus umgebaut.

So wurde auch Anfang September 2006 das ganze Werkstattgebäude renoviert. Neu wurde es in den Renaultfarben gestrichen und die ganze elektrische Installation wurde komplett erneuert. Nach und nach wurde das verlotterte Gebäude zur modernen Renault – Fachgarage.

Anfangs 2007 werden sämtliche Lifte, die zum Teil 40 Jahre alt sind, aus Sicherheitsgründen ersetzt. Ebenfalls wurde die Fahrwerksvermessungsanlage auf den modernsten Stand der heutigen Technik umgestellt, so dass ein Fahrzeug innert kürzester Zeit ordnungsgemäss vermessen werden kann.
Betriebserweiterung 2019/8
blockHeaderEditIcon

Betriebserweiterung
Da der Markt im Oberthurgau von der Einwohnerzahl her Grenzen setzte, führte Paul Hertach zuerst den Betrieb zusammen mit seiner Frau Vreni alleine. Mit zunehmender Kundschaft und weil die Arbeiten immer zeitintensiver wurden, konnten sie die Aufgaben nicht mehr selbst bewältigen und gaben einem Lehrling die Chance auf einen Ausbildungsplatz.
 
Seither werden in der Dorfgarage erfolgreich Lehrlinge ausgebildet. In den vergangenen 30 Jahren konnten diverse Lehrlinge mit Erfolg das Fähigkeitszeugnis entgegen nehmen.
 
Seit dem 1. Februar 2004 arbeitet Sohn Roland im Betrieb mit und ist für Paul Hertach eine grosse Unterstützung. Die Dorfgarage Paul Hertach ist heute einer der modernsten Kleinbetriebe im Oberthurgau.

Im Betrieb arbeiten zurzeit Paul und Roland Hertach mit einem Automechaniker und zwei Lehrlingen (Automobilassistent und Automobilfachmann). Vreni Hertach erledigt die Buchhaltung und ist die gute Seele im Hintergrund. 
Der Anfang 1981 2019/8
blockHeaderEditIcon

Der Anfang 1981
Zwischen den Jahren 1979 und 1980  beschlossen Vreni und Paul Hertach eine eigene Firma zu gründen und suchten eine geeignete Liegenschaft. Nach zahlreichen Gesprächen mit Freunden, Bekannten, Marklern und Banken fanden Sie eine erneuerungsbedürftige Liegenschaft in Neukirch – Egnach an der Arbonerstrasse 7. 
 
Am 1. September 1981 war es soweit. Vreni und Paul Hertach eröffneten in ihrer Liegenschaft in Neukirch - Egnach ihre eigene Garage. Dank der zahlreichen und heute noch treuen Kundschaft aus dem Raum Arbon, Romanshorn, Amriswil und Neukirch – Egnach konnten sie ein kompetentes Fachgeschäft rund ums Auto aufbauen. Jetzt konnte Paul Hertach seine zuvor in verschiedenen Unternehmen der Autobranche erarbeiteten und wertvollen Erfahrungen anwenden und so jedes Problem lösen.
Vreni & Paul Hertach
Renaultvertretung 2019/8
blockHeaderEditIcon

Renaultvertretung
Seit  Januar 1987 verkauft und wartet Paul Hertach in seiner Dorfgarage die Automarke Renault. Seither ist die Dorfgarage Paul Hertach in Neukirch ein Geheimtipp für die Marke Renault und eine offizielle Renaultvertretung.
 
Wer einen Renault kaufen will oder eine Reparatur an seinem Fahrzeug benötigt, ist deshalb in der Dorfgarage sehr gut aufgehoben, denn die Erfahrung die Paul Hertach auf Renault hat, reicht bis ins 1971 zurück.

Kaufinteressenten und Renaultfahrer sind bei Paul Hertach und seinem Team in besten Händen.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*